Logo PG Ebern

Hubertusmesse schallt durch die Pfarrkirche –

Die Hubertus-Messe erfolgte nach der Formung in "Es" nach Reinhold Stief. 
Im vollbesetzten Gotteshaus begeisterte die instrumental erklingende Messe zu Ehren Gottes und zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus, dem Schutzpatron der Jäger. Sein Namenstag wird am 3. November gefeiert.
Die Hubertuslegende mahnt zur Abkehr von einer unverantwortlichen Jagd und zur Hinwendung an die pflegliche Behandlung der vom Schöpfergott dem Menschen anvertraute Tier- und Pflanzenwelt. 
Der Zelebrant Pfarrer P. Rudolf Theiler betonte in seiner Predigt und in den Texten des Gottesdienstes die Aufgaben des Menschen für die Natur und bedankte sich für den Beitrag der Jäger zur Bewahrung der Schöpfung

­