Logo PG Ebern

NEUER PFARRGEMEINDERAT UNTERPREPPACH – Im Rahmen des Christi-Himmelfahrts-Gottesdienstes, der eigentlich nach einer Sternwallfahrt in der Waldabteilung Herrnbirke stattfinden sollte, aber wegen des unbeständigen Wetters kurzfristig in die Pfarrkirche verlegt werden musste, wurde auch das im vergangenen Februar neu gewählte und zwischenzeitlich ergänzte Laiengremium der Pfarrei, der Pfarrgemeinderat, der Öffentlichkeit vorgestellt.

Jubelkommunion Bramberg – Das Fest der Pfarrei Jesserndorf in Bramberg steht im Zeichen der Jubelkommunion. Maria Holzberg und Hans Rambacher erinnern sich an das große Ereignis im Jahr 1934.

Hier finden Sie die Anmeldung im PDF-Format zum Ausdrucken – Auch in diesem Jahr findet wieder unser Kinder- und Jugendzeltlager derPfarrgemeinde St. Laurentius Ebern statt.

FIRMUNG – Nachdem der Heilige Geist an Pfingsten über die Jünger gekommen war, konnten sie in allen Sprachen der Welt sprechen. Ein bisschen wie die Jünger Jesu mögen sich die Firmlinge in Ebern am Freitag vorgekommen sein. Bischof Wilmar Santin spendete ihnen das Sakrament auf Portugiesisch.

NEUER PFARRGEMEINDERAT – Viele Menschen engagieren sich, oft ganz im Stillen, in der Pfarrei St. Laurentius in Ebern. Himmelträgern und Pfarrgemeinderäten dankt Pater Rudolf Theiler im Namen seiner Gemeinde.

Sa. 24.05. 07:00 Uhr in der Stadtpfarrkiche in Ebern 10:30 Pilgeramt in Wiesen So. 25.04. 07:00 Bus-Abfahrt nach Vierzehnheiligen Ort: Marktplatz, Ebern in nähe der Stadtparrkirche 08:00 Pilgeramt in der Basilika in Vierzenheiligen

Kommunion – Bild wurde zum Album Kommunion 2014 hinzugefügt.

Der Glaube schenkt Kraft – Ebern. Die Osterbotschaft ist eindeutig positiv: „Jesus Christus ist auferstanden und holt auch uns aus dem Tod“, so Stadtpfarrer Rudolf Theiler am Sonntag im österlichen Hochamt in Ebern. Trotzdem trübt die Nachricht, dass Diakon Sven Steffan zum 16. April durch Bischof Friedhelm Hofmann von seinem Dienst suspendiert wurde, die Feierlichkeiten in der Gemeinde.

Unterpreppach – Bei strahlendem Sonnenschein konnten am Sonntag in der Pfarrkirche in Unterpreppach mit Pater Rudolf Theiler acht Mädchen und fünf Buben ihre Erstkommunion feiern.

NEUES PFARRZENTRUM – Mit so vielen Gläubigen und Neugierigen hatte niemand gerechnet. Zwar waren im großen Saal des neuen Pfarrzentrums Ebern etliche Tische gedeckt, doch die Reden mussten im Freien geschwungen werden. „Wir hätten Sie nicht alle bequem drinnen untergebracht“ entschuldigte sich Pater Rudolf Theiler. Da das Wetter trocken und einigermaßen warm war, störte es kaum jemanden. Die älteren, die Probleme mit dem langen Stehen hatten waren einfach schon mal rein gegangen und hatten sich ihren Platz gesichert. Gehört haben sie, dank moderner Technik, fast mehr, als die Versammlung vor der Tür.

Gottesdienst für Zweifler, Ungläubige und andere Christen – Die Sinnzeit ist ein Gottesdienstprojekt der katholischen Kirche in den Haßbergen für Sie, für Dich und andere. Dazu laden wir herzlich ein.Jeden 2. Sonntag im Monat 18 Uhr in der Pfarrkirche

Alles andere als Limburger Verhältnisse: Hell und zweckmäßig präsentiert sich das neue Eberner Pfarrzentrum. Davon könnensich die Gemeindeglieder selbst überzeugen.

­