Logo PG Ebern

Junge Talente stimmen auf Weihnachten ein – Anlässlich des Eberner Weihnachtsmarktes lud der Jugendchor des St. Laurentius Ebern am vergangenen Sonntag zum Adventssingen ein.

Den 80. Geburtstag von Pater Richard Pfletschinger feierte die Pfarreiengemeinschaft Ebern-Unterpreppach-Jesserndorf „Gemeinsam Unterwegs“ in einem Dankgottesdienst am Sonntag. Pater Richard Pfletschinger ist seit 10 Jahren mitarbeitender Priester der Pfarreiengemeinschaft.

Winterfotos – St. Barbara Kapelle - Winterfotos von Herrn Joseph Borschert aus Rentweinsdorf

Hubertusmesse schallt durch die Pfarrkirche –

In St. Laurentius wurde Erntedank mit den Kommunionkindern gefeiert. Die Blumenschmücker der Pfarrei Frau Regine Pfeufer, Frau Rita Becker, Frau Doris Schmitt und Frau Rita Hanke hatten die Kirche dem Thema entsprechend geschmückt

Erntedank in der Tagespflege – Ebern – Einen Nachmittag der ganz besonderen Art erlebten die Besucher der Tagespflege Sonnenschein, die sich in einem Gebäude auf dem ehemaligen Eberner Kasernengelände befindet, am vergangenen Dienstag. Es hatte sich nämlich Besuch angekündigt: Der Eberner Stadtpfarrer Pater Rudolf Theiler, der gemeinsam mit den Senioren vor Ort einen Erntedank-Gottesdienst feiern wollte, stattete der Tagespflege einen Besuch ab. Dementsprechend waren die Gäste der Tagespflege Sonnenschein und deren Pflegerinnen schon den ganzen Dienstagvormittag mit den Vorbereitungen für den Gottesdienst beschäftigt. Jeder der Gäste brachte etwas Obst, Gemüse oder herbstliche Naturprodukte mit.

40 Jahre engagieren sich Erika und Werner Freibott im Küchenteam, sie „bekochten“die Zeltlagerteilnehmer von St. Laurentius. Dafür wurden sie am Kirchweihsonntag durch Pfarrer P. Rudolf Theiler geehrt.

Die Pfarrgemeinde feierte das Fest des heiligen St. Laurentius, des Patrons der Kirche und der Stadt Ebern. Festprediger Pater Lijoy aus Erlangen, ein Ordensmitbruder von Pfarrer Pater Rudolf Theiler drückte diese Botschaft des Kirchenpatrons in seiner Festpredigt aus.

Teilnehmerrekord beim Zeltlager der Pfarrgemeinde St. Laurentius Ebern. Sonntag vor einer Woche starteten 106 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahren zu einer Woche Zeltlager.

"Junge Organisten ganz groß" – Am Sonntag, 5. August 2018 fand in der Marienkapelle eine Orgelführung statt. Anlass war das Jubiläum „500 Jahre Marienkapelle“. Unter dem Motto „Erklär mir die Orgel“ stellten Wolfgang Schneider und einige seiner Orgelschüler das historische Instrument vor,das im 18. Jahrhundert für die Eberner Pfarrkirche gebaut wurde. Im 19. Jahrhundert wurde die Orgel umgestaltet und in die Marienkapelle gebracht, wo sie nach einem Brand 1986 wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt wurde.

Seit 500 Jahren gibt esdie Marienkapelle nunschon. Den Höhepunktim Rahmen derFeierlichkeiten bildeteein Festgottesdienst zuEhren des Gotteshauses.

Für uns völlig überraschend erhielten wir Ende Mai eine Email des Bistums Würzburg. Wie der Nachricht zu entnehmen war, wurde eine Kirchenband für einen Festgottesdienst für Silberpaare gesucht. Interessierte Bands sollten sich beim Bistum melden.

­